Wir suchen Verstärkung!

Die Verkehrssicherheit Konzept & Media GmbH (VKM), die Tochtergesellschaft des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR), entwickelt und koordiniert Kommunikationsstrategien sowie Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen zur Verkehrssicherheit auf Grundlage der Vision Zero.

Um Präventionsfachleuten aus dem Bereich der gesetzlichen Unfallversicherungsträger aktuelle Fachartikel, Präsentationen sowie wissenschaftliche (Abschluss-)Arbeiten zu betrieblichen Verkehrssicherheitsarbeit zur Verfügung zu stellen, soll mit dem WISOM-Projekt (Wissensdatenbank organisationaler Mobilität) eine Informations- und Wissensdatenbank aufgebaut und gepflegt werden. Durch die umfassende und fundierte Sammlung, Aufbereitung und Verfügbarmachung aktueller Fachbeiträge und wissenschaftlicher Arbeiten soll die Präventionsarbeit der Unfallkassen und Berufsgenossenschaften gezielt unterstützt werden.

Vorbehaltlich der Bewilligung öffentlicher Projektmittel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung im Büro in Berlin eine Projektmitarbeiterin / einen Projektmitarbeiter (m/w/x) im Projekt „WISOM“.

Die Stelle ist in Vollzeit (39 Std./Woche) zu besetzen und projektgebunden zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2020. Sollte das Projekt über diesen Zeitpunkt hinaus fortgesetzt werden, ist eine Weiterbeschäftigung möglich. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Entgeltgruppe 13 TVöD-Bund. Dienstsitz für die Tätigkeit ist das VKM-Büro in Berlin.

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen, vollständigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Referenzen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin) bis zum 04. Januar 2020 per E-Mail in einer zusammengefassten pdf-Datei (max. 5 MB) an bewerbungen(at)vkm-dvr.de. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich zwischen dem 13. und 15.01. sowie 27. bis 31.01.2020 statt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!